Helmut Pongratz 1927-2015

Helmut Pongratz, ein Mitglied der ersten Stunde im Arbeitskreis Donauschwäbischer Familienforscher ist am 21. Januar 2015 in München verstorben. Er wurde am 3. April 1927 in München geboren, seine Forschungsgebiete waren das Baltikum (Lettland), die Batschka und Syrmien. Für Syrmien war er über viele Jahre ein überaus engagierter Regionalleiter des AKdFF. Das von ihm erstellte dreibändige Ortssippenbuch India/Syrmien 1825-1944 ist beim AKdFF auf CD erhältlich. Seine umfangreiche Datensammlung  ist in unserem Archiv deponiert.
Die donauschwäbischen Familienforscher verdanken ihm viel und er war ein Vorbild in seiner überaus freundlichen Art und seiner Liebe zum Heimatort India.

Blick ins Kriegsarchiv Wien

Beim Symposium: Genealogische Quellen – Genealogie als Quelle, organisiert vom GenTeam.eu und dem Diözesanarchiv St. Pölten am 15.1.2015 in St. Pölten/Österreich gab Christoph Tepperberg einen Überblick über das Kriegsarchiv Wien und seine Bedeutung für die genealogische Forschung .  Unter diesem Link kann man die Präsentationsfolien sehen: http://goo.gl/N57WSi. Der Vortrag von Dr. Tepperberg ist bei Youtube anzuschauen: http://goo.gl/3S7BN2

Online-Ortsfamilienbuch Detta im Banat

Das Online-Ortsfamilienbuch Detta im Banat 1847-1906 ist die Fortsetzung des Familienbuches der katholischen Pfarrgemeinde Detta im Banat und ihrer Filialen 1724-1846/52 von Anton Krämer, das 1995 als Band 43 der Schriftenreihe zur donauschwäbischen Herkunftsforschung des Arbeitskreises donauschwäbischer Familienforscher (AKdFF) erschienen ist.

Online-Ortsfamilienbuch Detta im Banat weiterlesen

Familienbuch St. Hubert – Charleville – Soltur

Pünktlich zur Herbsttagung des AKdFF am 19. Oktober 2014 erscheinen die Anschlußbände an das von Josef Kühn 2004 veröffentlichte Familienbuch St. Hubert, Charleville und Soltur. Karen Dalton Preston und Dave Dreyer haben auf 1.634 Seiten (verteilt auf zwei DIN A4-Bände) neue, bislang unerschlossene Quellen aus Serbien bis 1943 aufgearbeitet.

Familienbuch St. Hubert – Charleville – Soltur weiterlesen

Der AKdFF beim Heimattag der Banater Schwaben

Unter dem Motto “Heimat erfahren und bewahren” findet der diesjährige Heimattag der Banater Schwaben am Pfingstwochenende 7./8 Juni 2014 in Ulm statt. Veranstaltungsorte sind am Samstag die Fußgängerzone beim Neuen Brunnen und am Sonntag, 8. Juni, das Ulmer Messegelände (Böfinger Str. 50).

Der AKdFF ist wieder mit einem Bücher- und Infotisch dabei. Dr. Günter Junkers wird am Sonntag um 12 Uhr im Konferenzraum einen Vortrag zum Thema “Ahnenforschung im Banat – in Kirchenbüchern, Familienbüchern und Internet” halten.