Antiquarische Buchangebote

Lieber Besucher unserer Webseite!

Unsere antiquarischen Buchangebote werden laufend erweitert durch Schenkungen, Nachlässen und Dubletten-Reduzierung . Es lohnt sich also, immer wieder vorbeizuschauen, denn es kommen laufend neue Exemplare hinzu.

 

Neues aus Serbien

Unter dem Titel “Neues aus Serbien” berichtet die Donauschwäbische Kulturstiftung regelmäßig über Serbien. In einem Beitrag der Budapester “Neuen Zeitung” wird über die Fernbach-Friedhofskapelle auf dem deutschen Friedhof in Apatin berichtet. Die Krypta mit den Gräbern der Familienangehörigen wurde renoviert. Am 13. Juni 2015, dem Tag des Kirchenpatrons, des hl. Antoni, ist die feierliche Einweihung durch den Bischof vorgesehen. Dabei werden auch Nachkommen der Familie Fernbach teilnehmen. Ihnen wird auch eine Ausstellung im donauschwäbischen Museum in der Herz-Jesu-Kirche gewidmet sein.

Helmut Pongratz 1927-2015

Helmut Pongratz, ein Mitglied der ersten Stunde im Arbeitskreis Donauschwäbischer Familienforscher ist am 21. Januar 2015 in München verstorben. Er wurde am 3. April 1927 in München geboren, seine Forschungsgebiete waren das Baltikum (Lettland), die Batschka und Syrmien. Für Syrmien war er über viele Jahre ein überaus engagierter Regionalleiter des AKdFF. Das von ihm erstellte dreibändige Ortssippenbuch India/Syrmien 1825-1944 ist beim AKdFF auf CD erhältlich. Seine umfangreiche Datensammlung  ist in unserem Archiv deponiert.
Die donauschwäbischen Familienforscher verdanken ihm viel und er war ein Vorbild in seiner überaus freundlichen Art und seiner Liebe zum Heimatort India.

Blick ins Kriegsarchiv Wien

Beim Symposium: Genealogische Quellen – Genealogie als Quelle, organisiert vom GenTeam.eu und dem Diözesanarchiv St. Pölten am 15.1.2015 in St. Pölten/Österreich gab Christoph Tepperberg einen Überblick über das Kriegsarchiv Wien und seine Bedeutung für die genealogische Forschung .  Unter diesem Link kann man die Präsentationsfolien sehen: http://goo.gl/N57WSi. Der Vortrag von Dr. Tepperberg ist bei Youtube anzuschauen: http://goo.gl/3S7BN2