Ortsfamilienbücher (Online)

Downloads sind nur für den persönlichen Gebrauch gestattet. Jegliche Weitergabe oder Verkauf  als Datei, auf anderen Internetseiten oder auf Datenträgern ist untersagt! Alle Texte unterliegen dem Urheberschutz / Copyright der Autoren oder des Herausgebers.
Nummern in Klammern () beziehen sich auf Anmerkungen am Ende dieser Seite.

Angela Hefner:
Tscherwenka – Cservenka – Crvenka/Batschka 1785-1944 (2)
1. Auflage Karlsruhe 2000 (Buch vergriffen); 2. verbesserte Auflage 2002 (CD-ROM/Download); 3. verbesserte Auflage mit 1106 Seiten. 2016 auf CD-ROM durch Jakob Götz (bestellbar für 25 Euro zzgl. Versandkosten über die Geschäftsstelle).
© 2016 bei Angela Hefner

Johann Scheibl und Jakob Bayer:
Ortssippenbuch Csávoly/Tschawal in der Batschka 1773-1976
Waiblingen  1991, herausgegeben von der HOG Csávoly, 622 Seiten (Druckwerk vergriffen). Zum Lesen der Datenbank muss der Adobe Flashplayer installiert sein.
© HOG Csávoly

Josef Antlfinger:
Sumpa in der Schwäbischen Türkei (Zomba/Tolna Megye)” (3)
Bearbeitungszeitraum: Taufen 1732-1903, Heiraten 1743-1903 und Sterbefälle 1743-1903.
Kelsterbach 2004, 505 Seiten (Druckwerk vergriffen). dBase-File zum Download. Aktualisierte Version von 2011.
© 2011 bei Josef Antlfinger

Elmar Rosa:
Familienbuch der kath. Pfarrgemeinde Bükkösd – Wickisch im Komitat Baranya/Ungarn 1740-1895
Köln 2000, 367 Seiten (Druckwerk vergriffen). Download als PDF-Datei.
© 2000-2018 bei Elmar Rosa

Elmar Rosa:
Familienbuch der evangelischen Pfarrgemeinde Kismányok – Kleinmaanok im Komitat Tolna/Ungarn 1728-1895
Sindelfingen 2002, 757 Seiten (Druckwerk vergriffen). Download als PDF-Datei.
© 2002-2018 bei Elmar Rosa

Elmar Rosa:
Familienbuch der evangelischen Pfarrgemeinde Mucsfa – Mutschwar im Komitat Tolna/Ungarn 1728-1895
Köln 2002, 283 Seiten (Druckwerk vergriffen). Download als PDF-Datei.
© 2002-2018 bei Elmar Rosa

Elmar Rosa:
Familienbuch der katholischen Pfarrgemeinden Abaliget – Abaling und Hetvehely – Hetfehell 1757-1895 / 1895-1919 im Komitat Baranya/Ungarn
Köln 2012, 123 Seiten, zweite erweiterte Auflage. Download als PDF-Datei.
© 2002-2018 bei Elmar Rosa

Links zu weiteren Ortsfamilienbüchern

U N G A R N
Alsogalla (deutsch: Untergalla), Komitat Komárom-Esztergom
Bia (Biatorbágy), Komitat Pest
Bonyhád, Komitat Tolna
Csolnok, Komitat Komárom-Esztergom
Dorog, Komitat Komárom-Esztergom
Felsögalla (deutsch: Obergalla), Komitat Komárom-Esztergom
Gara, Komitat Bács-Kiskun
Hercegfalva und Elöszallás (deutsch: Herzogendorf, seit 1951 Mesöfalva), Komitat Fejér
Leányvár, Komitat Komárom-Esztergom
Máriahalom, Komitat Komárom-Esztergom
Perbál, Komitat Pest
Soroksár, Komitat Pest
Szomor, Komitat Komárom-Esztergom
Tarján, Komitat Komárom-Esztergom
Torbágy, Komitat Pest
Tschatali (ung. Csátalja), Komitat Bács-Kiskun
Vértestolna, Komitat Komárom-Esztergom

B A T S C H K A
Stanischitsch (serb. Stanišić), Vojvodina
Weprowatz(serb. Kruščić), Vojvodina

B A N A T
Billed (rum. Biled, ung. Billéd), Bezirk Timiș
Detta (rum. Deta), Bezirk Timiș
Lenauheim (ung. Csatád), Bezirk Timiș
Maria Radna (rumänisch: Maria Radna), Bezirk Arad
Pankota (rum. Pâncota), Bezirk Arad
Schimand (rum. Şimand), Bezirk Arad
Soborschin (rum. Săvârșin), Bezirk Arad
Warjasch (rum. Variaș), Bezirk Timiș
Werschetz (serb. Vršac), Vojvodina
Zichydorf (serb. Plandište), Bezirk Južni Banat, Vojvodina

Anmerkungen:

(1) Der Download ist im PDF-Format (mit Vollindex, aber ohne Bebilderung).  Das Buch ist auch auf CD-ROM mit Bebilderung verfügbar und kann bei Bedarf zum Selbstkostenpreis bestellt werden bei Johann Bayer (Kontakt bitte über die Geschäftsstelle erfragen).

(2) Hinweis: Für dieses Buch konnte Frau Hefner nicht auf Kirchenbücher zurückgreifen, da die evangelischen Bücher auf der Flucht verloren gegangen sind und die reformierten Bücher verbrannt wurden. Sie hat fast 280 Ahnenpässe und viele Protokoll-Listen ausgewertet. Im letzten Jahrzehnt kam noch eine Sammlung von verschiedenen Abschriften aus dem Archiv Vojvodina mit über 3500 Ereignissen hinzu, die ihr von anderen Familienforschern überlassen worden sind.

(3) Unser ehemaliges Mitglied Josef Antlfinger hat die Verkartung für seinen Geburtsort Zomba im Komitat Tolna/Ungarn zur Verfügung gestellt. Die Kirchenbücher der katholischen Pfarrei Zomba (nördlich von Bonyhád) beginnen 1743. Vorher war Kakasd die Mutterpfarrei. Ausgewertet wurden die Mikrofilme der Kirchenbücher bis 1860. Dabei wurden 9.347 Taufen (1732-1860), 1.911 Heiraten (1743-1860) und 5.623 Sterbefälle (1743-1860) erfasst.
Die Datei ist im ZIP-Format und muss nach dem Download entpackt werden. Die Daten sind im dBASE-Format und können mit dem mitgelieferten Leseprogramm gelesen werden. Dieses Programm ist aber unter neueren Windows-Versionen nicht mehr ausführbar. Alternativ können die Daten aber auch problemlos mit Excel gelesen werden.

Translate »